Golfschläger

Golf gehört seit einigen Jahren zu den Sportarten, die ganz groß im Kommen sind. Und glücklicherweise braucht man heute kein Millionär mehr zu sein, um sich diese Sportart leisten zu können. Wenn Sie sich entschlossen haben, sich nicht nur gelegentlich mit diesem Sport zu beschäftigen, sondern diese neue Sportart regelmäßig zu betreiben, ist Ihr nächstes Vorhaben die Anschaffung von einem geeigneten Schläger sowie einer Golftasche, und die richtigen Golfbälle dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Golfschläger Golf Clubs meinegolfwelt.de

Welche Arten von Golfschläger gibt es?

Die erste und gleichzeitig wichtigste Anschaffung ist natürlich der richtige Schläger. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Eisen, Hölzer oder Hybrid. Aber damit noch nicht genug, Schläger unterscheiden sich zusätzlich auch noch in der Bauform sowie im Material. Auch wenn Sie sich nur als Hobby Golfer sehen, sollten Sie trotzdem über ein großes und gut sortiertes Sortiment an Golfschlägern verfügen. Die Hölzer (ist die offizielle Bezeichnung für die längsten Schläger) benötigen Sie für die Distanz. Distanz bezeichnet man beim Golf bei Schlägen über 140 Meter. Ist die Distanz geringer, benötigen Sie einen Eisenschläger. Vom Eisenschläger sagt man auch, er gehört zur Grundausstattung, die in jeder Golftasche vorhanden sein sollte.

Golfschläger

Aus welchen Materialien wurden die Schläger früher und woraus heute produziert?
Als der Rasensport aus der Taufe gehoben wurde, waren die Schläger noch relativ schwer. Die Schlagköpfe waren oftmals aus Buchen-, Birnen-, Schwarzdorn- oder auch Apfel- oder Birnenholz. Aus der Riege der Hölzer gelangte das Hickoryholz zu ganz besonderer Berühmtheit, es brachte einfach ideale Verhältnisse für einen rund herum perfekten Schaft. Da es aber sehr teuer und auch knapp war, entwickelten die Amerikaner nach dem Ersten Weltkrieg den röhrenförmigen Stahlschaft.
Die Entwicklung und dem richtigen Schläger, bzw. den richtigen Golfbälle, hat sich gewaltig geändert. Den Schläger quasi von der Stange kaufen, ist absolut out. Heutzutage legen Golfer sehr viel Wert auf das sogenannte Custom Fitting. Wenn Sie sich nun fragen, was bitte schön ist das denn? Darunter versteht man, dass der Golf Schläger individuell an die körperlichen Voraussetzungen und das spielerische Können des Golfers angepasst wird.

Welche Vorteile bringen Golfschläger Überzieher?
Golfschläger Überzieher haben in erster Linie die Funktion, dass sie den Schläger beim Tragen in der Golftasche vor Schäden durch gegenseitiges Scheppern abschirmen. Dadurch wird das Eisen Ihres Golfschlägers geschützt und dient Ihnen dadurch für lange Zeit für viele schöne Stunden.

Golfschläger Zubehör

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Golf Schläger Bürste 2 Seiten Draht und Nylon
€ 2,62 * * inkl. MwSt. | am 24.04.2018 um 2:49 Uhr aktualisiert
2 Golfschläger Reiniger The Royal Care
€ 11,90 * * inkl. MwSt. | am 24.04.2018 um 2:49 Uhr aktualisiert
3 Professional Golfschläger für Aufwärmen / Training Trainingshilfe
€ 12,99 * * inkl. MwSt. | am 24.04.2018 um 2:45 Uhr aktualisiert